Rufen Sie uns an

+49 33767 75-0

ELTERN-INFORMATION

Studiendurchführung in der Forscherwelt

Die Fachhochschule Potsdam informiert:
 
„Die Arbeitsgruppe Frühkindliche Bildungsforschung ist ein Verbund von Wissenschaftlerinnen und

Wissenschaftlern der Fachhochschule Potsdam (FHP) und der Universität Potsdam (UP). Unsere
Forschungsthemen umfassen kindliche Lern- und Entwicklungsprozesse und deren Zusammenhang mit
pädagogischem Handeln. Wir möchten wissen, wie Kinder die Welt sehen, welche Fragen sie stellen,
um zu lernen, und wie wir ihre Entwicklung besser unterstützen können.

Unsere Studien sind immer als spielerische Situation konzipiert. Wir legen großen Wert darauf, dass
die Kinder freiwillig und gern an unseren Studien teilnehmen. Für die Studiendurchführung dürfen wir
in der Regel einen separaten Raum in der Forscherwelt nutzen. So kann sich Ihr Kind ungestört auf das
Geschehen konzentrieren. Unsere geschulten Mitarbeiter*innen beaufsichtigen Ihr Kind für die Dauer
der Studie.“

Um der Fachhochschule Potsdam sowie der Universität Potsdam wissenschaftliche Studien zu ermöglichen, bedarf es Ihrer Zustimmung. Eine Auflistung der relevanten Themen finden Sie in beiliegendem Anhang.

Darüber hinaus enthält dieser die Einverständniserklärung sowie zusätzliche Vereinbarungen zur Teilnahme an Forschungsprojekten in der Forscherwelt.

Wir bitten Sie, diese Anhänge ausgefüllt und unterzeichnet zurückzusenden.

Kontakt

Lisa Siegmund

stellv. Teamleiterin
Rezeption/Belegung

l.siegmund@blossin.de
+49 33767 75-552