ERLEBNISPÄDAGOGIK

Qu‘est ce que c‘est ?

03.12. - 07.12.2018


Beschreibung:

Die erlebnispädagogischen Methoden fördern Akzeptanz, Respekt und gegenseitige Unterstützung in einer Gruppe. Dabei wird viel Wert auf Partizipation und Eigenverantwortung der Teilnehmenden gelegt. Bei dieser Fortbildung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Methoden der Erlebnispädagogik kennenzulernen, diese selbst auszuprobieren und auf eine Anwendbarkeit in der deutsch-französischen bzw. in der internationalen Jugendarbeit zu überprüfen. Am Anfang der Fortbildung steht eine theoretische Einführung zu Hintergrundwissen und Fakten der Methode Erlebnispädagogik. Diese Einführung wird mit praktischen Elementen wie Kooperationsübungen, Simulationsspielen und der Methode der Sprachanimation unterstützt. Die Teilnehmenden werden viele Methoden selbst erleben und ausprobieren. Die Anwendbarkeit für Moderation, Reflexion, Feedback und Konfliktbearbeitung in Gruppen sowie Aktionen bzw. Inszenierungen der Erlebnispädagogik im Zusammenhang mit deutsch-französischen bzw. interkulturellen Gruppen stehen im Mittelpunkt.



Inhalt:

- Kennenlernen der Methode Erlebnispädagogik
- Vermittlung von praktischen Kenntnissen der Erlebnispädagogik im Zusammenhang mit internationaler Jugendarbeit


Methoden:
- Erlebnispädagogik in Theorie und Praxis
- Ausprobieren und Reflektieren verschiedener Elemente



Teilnahmevoraussetzungen:

- für Teamer_innen, Jugend- und Sozialarbeiter_innen, Jugendleiter_innen, Animateure sowie Lehrer_innen und andere Interessierte
- Sprachkenntnisse sind keine Voraussetzung, Fortbildung wird von Dolmetscherin begleitet



Nummer:

2018-2E-04



Ort:

Jugendbildungszentrum Blossin e. V.



Kosten:

150,00 Euro
(inklusive Programmkosten, Unterkunft, Verpflegung)
Reisekosten werden in Höhe des doppelten Tabellensatzes des Deutsch-Französischen Jugendwerkes erstattet. Mehr unter www.dfjw.org/ressourcen/fahrtkostenberechnung-fur-die-forderakten-im-dfjw.html.


Internationale Begegnungen werden durch das Deutsch-Französische Jugendwerk, das Deutsch-Polnische Jugendwerk, das EU-Programm Erasmus+ sowie dem Ministerium für Jugend, Bildung und Sport gefördert.



Leitung:

Bildungsteam Blossin
Kooperationspartner: Association D'Ecouves Verte


Kontakt:

Anne-Laure Leroy
Mitarbeiterin Internationales
E-Mail: a [punkt] leroy [at] blossin [punkt] de
Telefon: +49 33767 75-553

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wünschen Sie weitere Informationen zu dem Seminar? Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder senden Sie uns eine Nachricht über das Formular „Anmeldung zum Seminar“.



Downloads & Verweise:


BILDUNGSPROGRAMM

NEWS