BREAK-N-MOVES

Breakdancewochenende

15.03. - 17.03.2019


Beschreibung:

Breakdance als Ausdrucksform ist keine leere Hülle von jugendlicher Ziellosigkeit und entspricht schon gar nicht dem Klischee stumpfer Gangster. Vielmehr geht es um eine besondere Form des Teamworks und der persönlichen Stärke. Als jugendkulturelles Bildungsangebot schafft es Breakdance, insbesondere in Subkulturen junge Menschen zu begeistern und bietet ihnen eine Möglichkeit, sich auszudrücken und gewaltfrei zu batteln. Breakdance ist Wettbewerb und cooles Miteinander zugleich, vereint Identität und Selbstbewusstsein und ist Ausdruck jugendlicher Lebenswelt.

Das Angebot bietet jungen Menschen den Einstieg, mit jeder Menge Spaß unterschiedliche Moves zu üben und sogar eine kleine Choreografie als Gruppe zu performen. Top Rocking, Uprocking, Freeze!



Inhalt:

- Stärken des Selbstbewusstseins
- Kennenlernen von unterschiedlichen Musikstilen
- Üben von Breakdanceelementen
- Beteiligungsangebot für Jugendliche


Methoden:

- Teamübungen und gemeinsame Bewegungen
- unterschiedliche Tanzschritte (Footworks, Freeze, Powerpowes)


Seminarzeiten:
Beginn: Freitag, 17:00 Uhr
Ende: Sonntag, 13:00 Uhr



Teilnahmevoraussetzungen:

- für musik- und tanzinteressierte Gruppen und Einzelteilnehmer_innen ab 12 Jahren
- sportliche Kleidung mitbringen



Nummer:

2019-J1-05



Ort:

Jugendbildungsteam Blossin e. V.



Kosten:

85,00 Euro
(inkl. Übernachtung, Verpflegung, Programm- und Trainerkosten)

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.



Leitung:

Bildungsteam Blossin

Kontakt:
Friedrich Kruspe
Erlebnispädagoge
Jugendkoordinator
E-Mail: f [punkt] kruspe [at] blossin [punkt] de
Telefon: +49 33767 75-552

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wünschen Sie weitere Informationen zu dem Seminar? Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder senden Sie uns eine Nachricht über das Formular „Anmeldung zum Seminar“.