Minecraft und Discord

POTNZIALE DER MEDIENNUTZUNG

Und deren Kommunikationskanäle

Wenn es um Abenteuer geht, fallen vielen Menschen schnell große Helden und außergewöhnliche Momente ein. Doch wo hat das Abenteuer heute noch einen
Platz im Alltag, der sehr strukturiert und wenig riskant ist?  Da Kinder und Jugendliche gerade das Risiko und die Herausforderung als wichtigen Teil des Lernens benötigen, stellt sich die Frage, was den kleinen Heldinnen und Helden an Abenteuern angeboten werden, was sie selbst ertragen und vielleicht sogar gestalten können. In der Fortbildung geht es um die Suche nach Möglichkeiten, den Raum für herausfordernde Momente aufregend und sicher gestalten zu können. Dabei soll die eigene Risikobereitschaft selbst erfahren, eventuelle Ängste gespürt werden, um eigene Ressourcen und Grenzen zu erkennen.

Diese Fortbildung berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter_innencard (Juleica).

Ziele:
» Darstellung von Herausforderungen in der Gestaltung von „Abenteuer-Situationen“
» Erleben und Bewerten von Grenzerfahrungen
» Kennenlernen von Sicherheitsaspekten
» Entwicklung von Angebotsformaten

Methoden:
» Inputs und Gruppendiskussion
» Outdooraktivitäten
» Biwak- und Nachtaktionen

Leistungen:
+  Seminarprogramm
+  Vollverpflegung
+  Übernachtung im Einzelzimmer oder Biwak
+  Teilnahmebescheinigung
–   eigene An- und Abreise

Das Angebot wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Teilnahmevoraussetzungen:
Das Angebot ist für Personen, die im Umgang mit Kindern und Jugendlichen herausfordernde Situationen gestalten wollen.
Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Das Seminar ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

TERMIN
ganzjährig, 2 Tage zum Wunschtermin
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

PREIS
160,00 Euro

ORT
Jugendbildungszentrum Blossin e. V.
Waldweg 10, 15754 Heidesee / OT Blossin

KONTAKT

 Friedrich Kruspe

 +49 33767 75-552

 f.kruspe@blossin.de