TriM TURNIER IN BLOSSIN

Hattrick für Europa

Vom 8. bis 11. April 2016 fand im Jugendbildungszentrum Blossin ein Turnier im Rahmen des Projektes „TriM 2016 – Hattrick für Europa“ statt. 50 Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren aus Frankreich, Polen und Deutschland kamen zusammen, um sich und die jeweiligen Länder kennen zu lernen. Dabei waren zwei deutsche Teams der Kreissportjugend Dahme-Spreewald, drei polnische Teams aus den zwei Organisationen: Ochotnicza Straz Pozarna Kolaczkowo und Gminny Ośrodek Kultury i Sportu sowie der Schule Gimnazjum im. Mikołaja Kopernika w Miliczu und ein französisches Team von Mairie des Ulis.

Während der vier Tage nahmen die Jugendlichen an erlebnispädagogischen, interkulturellen und sportlichen Aktivitäten teil.

Ziel dieser interkulturellen Begegnung ist es, Mobilität, soziale Kompetenzen, Zusammenarbeit sowie Selbstvertrauen und Selbstentdeckung der Jugendlichen zu fördern und zu stärken. Das Zusammenleben der Jugendlichen aus den drei verschiedenen Ländern wird viel bewirken. Durch den Abbau von Vorurteilen wird ein gegenseitiges Verständnis befördert, sprachliche und kulturelle Sensibilisierung führen zur Neugier aufeinander.

Die TriM Begegnung ist aber auch ein Straßenfußball-Turnier, wo deutsche, französische und polnische jungen Menschen sich mit Spaß bewegen und zusammenarbeiten. Die Werte von Respekt, Kooperation, Vertrauen und Verantwortungsbewusstsein, die durch das Fairplay gefördert werden, ermutigen die Jugendlichen in einem offenen europäischen Raum aufzuwachsen. Insgesamt finden acht Turniere in Deutschland, Frankreich und Polen statt. Die Gewinner dieser Turniere treffen vom 25. bis 29.05.2016 in Gersheim in Rheinland Pfalz auf einander und spielen um den ersten Plätze. Aus dem Turnier in Blossin nimmt das Gewinnerteam der Kreissportjugend Dahme Spreewald teil. Doch trotz des sportlichen Anreizes stehen bei allen Begegnungen das gegenseitige Kennenlernen, der Abbau von Berührungsängsten und Vorurteilen sowie das Erleben von viel Spaß und Freude im interkulturellen Kontext im Vordergrund.

Das Projekt „TriM 2016 – Hattrick für Europa“ ist initiiert durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) und wird finanziell aus den Mitteln des DPJWs und des DFJWs (Deutsch-Französisches Jugendwerk) gefördert. Das Jugendbildungszentrum Blossin e. V. ist maßgeblich an der Organisation mitbeteiligt.

                                                


TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa
TriM TURNIER IN BLOSSIN
Hattrick für Europa

BILDUNGSPROGRAMM

NEWS