15. LANDESCLUBRÄTETREFFEN

Jugendclubs aus Brandenburg


Insgesamt 94 Jugendliche, Erwachsene und Referent_innen fanden den Weg nach Blossin, um vom 15. bis 17. April das 15. Landesclubrätetreffen mitzugestalten. Die Teilnehmenden kamen aus 14 Jugendclubs des Landes Brandenburg. Veranstalter ist die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit der Brandenburgischen Sportjugend. Die BSJ ist federführend bei den Inhalten und der Organisation des Landesclubrätetreffens, sie übernimmt als größter Jugendverband mit dieser Veranstaltung Verantwortung für die gesamte offene Jugendarbeit im Land Brandenburg.

Die Workshop-Themen:
1) Ist dein Smartphone klüger als du?
2) Migranten, Flüchtlinge, Asylbewerber – alle gleich oder alles anders?
3) Soziales Lernen mit Straßenfußball
4) Unser Leben in Brandenburg – das wandelnde Land
5) Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Co.
6) Mitmachen, aber wie?
7) Wir sind ein Team
8) Grenzerfahrung & Risikobewusstsein

Es war eine tolle Stimmung das ganze Wochenende über und die Jugendlichen nahmen mit Begeisterung an den Workshops teil! Das Freizeitprogramm, u.a mit dem 3. Blossiner Zweimattenballturnier am Samstagabend, rundete die gesamte Veranstaltung ab.

Das 16. Landesclubrätetreffen findet im April 2017 wieder in Blossin statt!

Steffen Müller, Bildungsreferent BSJ

        

BILDUNGSPROGRAMM

NEWS