INTERNATIONALES

Europa hautnah

Blossin versteht sich als europäische Jugendbildungsstätte. Wir veranstalten jedes Jahr eine Vielzahl von internationalen Jugendbegegnungen und Fortbildungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Zudem wird unsere Einrichtung von vielen Gruppen mit internationaler Ausrichtung aus dem In- und Ausland genutzt und geschätzt.
Der Bildungsbereich Blossin hat sich unter anderem zur Aufgabe gesetzt, europäische und internationale Bildungsarbeit umzusetzen. Im vereinten Europa ist europäische Bildung und interkulturelles Lernen für Jugendliche wichtiger denn je. Wir möchten Jugendlichen ermöglichen interkulturelle Kompetenzen zu erwerben, Mobilitätserfahrungen zu machen und sich an der Gestaltung Europas zu beteiligen.

In folgenden Themenbereichen können sich Jugendliche, junge Erwachsene und Fachkräfte der Jugendarbeit fortbilden, Erfahrungen sammeln und ihren Horizont erweitern:

  • Partizipation und Engagement
  • Vielfalt und interkulturelles Lernen
  • Sport und Bewegung
  • Europa und Geschichte
  • Jugendkultur in Europa
  • Methoden und Konzepte der internationalen Jugendarbeit

  

 

PROGRAMM FÜR JUGENDLICHE

PIMP MY WINTER
>> 03.02. - 10.02.2018

ACTION AUF DEM LAND UND IN DER STADT
>> 20.04. - 27.04.2018 

EXPEDITION
>> 15.07. - 22.07.2018 in Blossin
>> 03.08. - 10.08.2018 in Frankreich
>> Teil 3: Herbstferien 2018 in Polen

 

FORTBILDUNGEN

BAFA-JULEICA
>> Grundkurs: 24.02. - 04.03.2018 in Frankreich
>> Vertiefungskurs: 22.10. - 29.10.2018 in Blossin

PARTNERBÖRSE - Deutsch-französisch-polnisch
>> 11.12. - 14.12.2017 in Chemillé (in der Region von Nantes), Frankreich

ERLEBNISPÄDAGOGIK Qu‘est ce que c‘est ?
>> 14.05. - 18.05.2018


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen zur Verfügung:

Anne-Laure Leroy
Mitarbeiterin Internationales
E-Mail: a [punkt] leroy [at] blossin [punkt] de
Telefon: +49 33767 75-553

Louise Roperh
Mitarbeiterin Internationales
E-Mail: l [punkt] roperh [at] blossin [punkt] de
Telefon: +49 33767 75-554


INTERNATIONALES
Europa hautnah

Die internationalen Angebote werden gefördert durch das Deutsch-Französische Jugendwerk, das Deutsch-Polnische Jugendwerk sowie das EU-Programm Erasmus+.

                            

BILDUNGSPROGRAMM

NEWS