17. LANDESCLUBRÄTETREFFEN

des Landes Brandenburg

13.04. - 15.04.2018


Beschreibung:

Das Landesklubrätetreffen ist ein Angebot für alle Jugendklubs, Sportjugendklubs und Jugendinitiativen im Land Brandenburg. Es dient der Fortbildung, dem Erfahrungsaustausch und als Dankeschön für die Arbeit der gewählten Jugendklubräte und weiterer aktiver Jugendlicher. In Workshops, die je nach aktuellen Interessenlagen gestaltet werden, setzen sich Jugendliche mit Experten_innen zu den jeweiligen Fragen auseinander und erhalten so Support zu den Themen, die sie interessieren. Die Reichweite kann von Tipps für die Veranstaltungsorganisation über den Umgang mit der örtlichen Politik oder die Beschaffung von Mitteln für zukünftige Aktionen bis hin zum Austausch über Suchtmittel und ihre verschiedenen Seiten gehen. Die Workshops sind partizipativ aufgebaut und setzen auf die Aktivierung und Beteiligung der Jugendlichen. In einem parallelen Angebot gibt es für die Betreuenden die Möglichkeit, sich zu Arbeitsthemen auszutauschen.


Programmablauf:

Freitag:
bis 18.30 Uhr Anreise / Abendessen
19.00 – 19.45 Uhr Eröffnung, Einschreibung in die Workshops
20.00 – 21.30 Uhr Auftakt Workshops

Sonnabend:
08.00 – 09.00 Uhr Frühstück
09.00 – 12.00 Uhr Workshops
12:30 – 13.30 Uhr Mittagspause
14.00 – 15.30 Uhr Workshops
15.30 – 15.45 Uhr Fotoshooting
16.15 – 18.00 Uhr Workshops
18.15 – 19.15 Uhr Abendessen
ab 20.00 Uhr Sportliche Aktionen organisiert durch das Clubräte-Team

Sonntag:
08.00 – 09.00 Uhr Frühstück
09.00 – 10.45 Uhr Workshops
11.00 – 12.00 Uhr Plenum: Berichte aus den Workshops und Auswertung
ab 12.00 Uhr Mittagessen, Abreise


Das Landesklubrätetreffen berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter_innencard (Juleica).



Teilnahmevoraussetzungen:

gewählte Jugendklubräte, aktive Jugendliche und Betreuer_innen



Nummer:

2018-J1-01



Ort:

Jugendbildungszentrum Blossin



Kosten:

kostenfrei



Leitung:

Brandenburgische Sportjugend

Kontakt:
Steffen Müller
BSJ-Bildungsreferent
E-Mail: s [punkt] mueller [at] blossin [punkt] de
Telefon: +49 33205 207936


Das Landesclubrätetreffen wird gefördert durch:

BILDUNGSPROGRAMM

NEWS