GRUNDLAGENAUSBILDUNG

zum Trainer für Digitale Spiel- und Lernformen

16.03.2018


Beschreibung:

Neue Erkenntnisse aus der Lern- und Gehirnforschung zeigen den Zusammenhang von Spielen und Lernen. Aufgrund des zunehmenden Leistungsdruck der Gesellschaft und der Überforderungen der Kinder und Jugendlichen muss dem Spielen wieder mehr Raum gegeben werden. Denn Spielen bietet Menschen genau jenen Freiraum, den sie brauchen, um die von der Natur aus vorhandene Lernmotivation, aufrecht zu erhalten. Beim Spielen kann der Mensch frei seine Fähigkeiten und Fertigkeiten mit anderen testen, neue Wege erproben und sich damit weiterentwickeln. Aus der eigenen Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen sind digitale Medien nicht mehr weg zu denken. Mit deren Nutzung lassen sich die Teilnehmenden leicht für das Entdecken neuer Lernräume begeistern. Selbst abstrakte Themen können lebendig und gehirngerecht erfahrbar gemacht werden. Digital gestützte Spielformen lassen sich nahtlos in vielen Bereichen der Bildung und Jugendarbeit integrieren.



Inhalt:

- Grundlagen Lernspieldesign
- Aufbau Software und App (Game, Quiz und Voting, Fotogruppen App)
- Routenaufbau, Multi, CheckIn- und Aufgabentypen
- Begleitung von Digitalen Schnitzeljagden
- Auswertung und Nachbereitung von Digitalen Schnitzeljagden
- Schulungszertifikat



Teilnahmevoraussetzungen:

- Grundwissen im Umgang mit Tablet und Computer
- Kein Vorwissen (Inhalte) notwendig
Wir starten bei den Basics bzw. schauen vor Ort wie weit wer ist.

Bitte Laptop mitbringen.



Ort:

Jugendbildungszentrum Blossin e. V.



Kosten:

125,00 Euro
(inkl. Trainer, Verpflegung)



Leitung:

mosega

Seminarzeiten:
Beginn: 13.00 Uhr
Ende: 20.00 Uhr

Kontakt:
Marius Meissner
Digitales Lernen
E-Mail: m [punkt] meissner [at] blossin [punkt] de
Telefon: +49 33767 75-740


BILDUNGSPROGRAMM

NEWS