ULTIMATE FRISBEE

Schnell-dynamisch-fair

21.09. - 21.09.2017


Beschreibung:

Frisbee ist mehr als die Segelscheibe am Strand. Das schnelle Spiel fasziniert vor allem junge Leute und lässt sich in der Jugendarbeit und im Sportunterricht als Methode für Kommunikation und Wertevermittlung optimal einsetzen.
Ultimate Frisbee ist eine Spielsportart mit ausgesprochen hohem Fair Play Charakter, die schnell zu erlernen ist und fast überall gespielt werden kann. Da dieses Spiel bis auf Weltmeisterschaftsebene ohne Schiedsrichter gespielt wird, kann dadurch die Kooperation der Teammitglieder besonders gut gefördert werden. In dieser Fortbildung für Lehrer_innen, Übungsleiter_innen und Multiplikatoren_innen der Jugendarbeit werden die Grundlagen des Spielgedankens sowie methodisch geeignete Spielformen vermittelt.

Diese Fortbildung berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter_innencard (Juleica) und DOSB Lizenzen.



Inhalt:
- Vermittlung von Spielgedanken, Regeln, Basistechniken und vorbereitenden Spielen des Ultimate Frisbee
- Informationen zu pädagogischen und trainingswissenschaftlichen Einsatzmöglichkeiten
- Spielideen für kleine Spiele rund um die Scheibe
- Bedeutung des Fair-Play Gedankens und Möglichkeiten zum Einsatz als Methode im Bereich Kommunikation und Konfliktmanagement
- Weitere Einsatzmöglichkeiten der Frisbeescheibe in der Vermittlung von Teamgedanken im Sport
- Didaktische Überlegungen des Ultimate Frisbee

Teilnahmevoraussetzungen:
Eine Fortbildung für Lehrer_innen, Übungsleiter_innen und Multiplikatoren_innen der Jugendarbeit.

Nummer:
2017-E4-05

Ort:
Jugendbildungszentrum Blossin

Kosten:
40,00 EUR
(inkl. Verpflegung, Programm- und Trainerkosten)

Leitung:
Alexandra Moll (Bildungsreferentin der Brandenburgischen Sportjugend)

Kontakt:
Friedrich Kruspe
Erlebnispädagoge
Jugendkoordinator
E-Mail: f [punkt] kruspe [at] blossin [punkt] de
Telefon: +49 33767 75-552

BILDUNGSPROGRAMM

NEWS