GRUPPENFAHRTEN

Ideal für Vereine und andere Gruppen

Das Jugendbildungszentrum Blossin verfügt über sehr gute Bedingungen für verschiedenste Gruppenfahrten. Insbesondere Jugendverbände und Jugendclubs schätzen an Blossin die vielfältigen Möglichkeiten und die Qualität der Einrichtung. Ob Sie Bildungsveranstaltungen durchführen, Klausuren organisieren oder Freizeit- bzw. Ferienmaßnahmen planen - wir unterstützen Sie gern bei Ihrem Vorhaben.
Die Tatsache, dass wir als Bildungsträger selbst Veranstaltungen unterschiedlicher Art durchführen, gibt Ihnen die Garantie, dass wir Ihre Wünsche und Bedürfnisse kennen.

TRAININGSLAGER

Wir haben unsere Heimat im Landessportbund und vor allem in der Sportjugend des Landes Brandenburg. Als Jugendbildungsstätte wollen wir die Sportvereine insbesondere in ihrer Jugendarbeit unterstützen. Wir sind keine Sportschule, aber mit unserem sportlichen Hintergrund und den damit entstandenen Sportanlagen sind Trainingslager in speziellen Sportarten dennoch möglich.
Dazu zählen vor allem:

  • Segeln
  • Kanusport
  • Volleyball
  • Tischtennis
  • Badminton
  • Fußball G – D Jugend
  • Radsport
  • Triathlon

Natürlich sind auch alle anderen Sportbegeisterten herzlich bei uns willkommen. Hier bieten wir zum Beispiel Möglichkeiten alternativer Trainingslager. Die Bedeutung von Teamtraining für Mannschaften aller Art ist flächendeckend bekannt. Auf solche Anforderungen ist Blossin mit seinen Lehrkräften bestens vorbereitet.


MUSIKLAGER

Durch die Vielzahl der vorhandenen Seminarräume, die Mehrzweckhalle (540 Quadratmeter mit Bühne) und den Tagungsraum (130 Quadratmeter), der für Proben genutzt werden kann, eignen wir uns auch als Veranstaltungsort für Musikprobenlager. Durch bauliche Anstrengungen konnten wir die Akustik der Räume optimieren.
Sowohl in der Mehrzweckhalle als auch im Tagungsraum befindet sich je ein Klavier. Beschallungsanlagen mit ausreichender Anzahl an Mikrofonen sind ebenfalls vorhanden.
Insbesondere für Jugendchöre und Jugendorchester sollte bedacht werden, dass zwischen den Proben dem Bewegungsdrang der Jugendlichen mit sportlichen Möglichkeiten in der Funsporthalle oder im Außengelände viel Bewegungsraum geboten wird.


ÜBERNACHTEN IN BLOSSIN

So verschieden, wie die Anforderungen unserer Gäste, so unterschiedlich sind die Übernachtungsmöglichkeiten. Das Angebot reicht vom Zeltplatz mit eigenen Lodges über ein Übernachtungshaus im Stil eines Langhauses für Kindergruppen, einem Jugenddorf mit Holzhäusern, Zwei- und Dreibettzimmern im Gästehaus bis hin zu komfortablen Einzelzimmern auf dem „Weißen Berg“.

  • Im Gästehaus stehen 24 Zwei- sowie 14 Dreibettzimmer mit Dusche und WC zur Verfügung. Davon sind drei Zimmer rollstuhlgerecht eingerichtet.
    Zusätzlich befindet sich im Gästehaus eine Jugendetage mit Drei- und Vierbettzimmern für bis zu 27 Personen.
  • Das Jugenddorf ist vor allem für Gruppen gedacht, die mit ihren Veranstaltungen gleichzeitig ein Zusammenleben der Jugendlichen unterstützen wollen. Zehn rustikale Holzhäuser mit je acht Betten (ein Bett davon in einem Einzelzimmer für die betreuende Person) schaffen ein Gruppenerlebnis, welches Jugendliche heutzutage kaum noch haben. Ein Bad mit Dusche und ein separates WC pro Haus sorgen für den nötigen Komfort. 
  • Der Zeltplatz auf dem Gelände des Jugendbildungszentrum Blossins ist Gruppen vorbehalten. Er ist kein öffentlicher Zeltplatz. Jugendgruppen und Sportvereine nutzen den Zeltplatz im Rahmen von Projektwochen, Sporttouren und Wasserwanderprojekten als eine erlebnisorientierte Form der Übernachtung. Die zeltenden Gruppen nehmen an der Verpflegung in unserer Mensa teil, denn eine Selbstversorgung ist auf dem Zeltplatz nicht möglich.
    30 bis 60 Plätze stehen in vorbereiteten Zehn-Personen-Zelten zur Verfügung. Zusätzlich befindet sich auf dem Zeltplatz neben dem eigenen Sanitärgebäude auch ein neu errichtetes Duschhaus mit separaten Duschen für die betreuenden Personen. Waschmaschine und Wäschetrockner können entgeltlich genutzt werden. Es besteht die Möglichkeit, Wertgegenstände in der Rezeption wegzuschließen.
    Damit der Aufenthalt auf dem Zeltplatz uneingeschränkt genossen werden kann, bitten wir die unten genannten Ausrüstungsgegenstände mitzubringen:
    - einen der Witterung angemessenen Schlafsack,
    - wenn gewünscht, eine eigene Isomatte oder Luftmatratze (in den Zelten liegt für jeden Teilnehmenden eine Isomatte),
    - Taschenlampe,
    - Trinkflasche.
  • Das Langhaus wurde speziell auf die Ansprüche von Kindergruppen im Alter von 4 bis 12 Jahren ausgerichtet. Natürliche Materialien wie Holz und Lehm machen das Innere sehr behaglich und große Fenster sorgen für viel natürliches Licht.
    Das Schlafhaus bietet insgesamt 24 Kindern in 4 Sechser-Kojen einen gemütlichen Schlafplatz. Duschen und WCs sind im Langhaus vorhanden. Für Begleiter/Innen stehen 2 Einzelzimmer mit direktem Zugang und Dusche/WC zur Verfügung.
  • Auf einer Binnendüne, welche auf des Gelände des Jugendbildungszentrums reicht, befinden sich neben dem Seminarhaus „Weißer Berg“ fünf Bungalows mit je fünf separaten Einzelzimmern. Die Häuser wurden speziell für den Erwachsenenbildungsbereich umgestaltet, so dass Sie relaxt und naturnah tagen, lernen oder sich einfach nur treffen können. Jeweils zwei Zimmer pro Haus können mit vollwertiger Aufbettung zu einem Zweibettzimmer aufgestockt werden. Somit stehen in 25 Zimmern bis zu 35 Betten zur Verfügung. Alle Räume sind mit Fernseher, Telefon, Internetanschluss sowie Dusche und WC ausgestattet.

BILDUNGSPROGRAMM

NEWS